Kostenloser Standardversand bei Bestellungen über 60 € plus 2 Jahre Garantie

Datenschutzerklärung

 

Allison besitzt die Vertriebslizenz für die Marke Graco in Deutschland und Österreich.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die personenbezogenen Daten, die bei Ihrer Nutzung dieser Website erhoben und verarbeitet werden zu welchem Zweck dies geschieht und welche Rechte Betroffene haben. Personenbezogene Daten beschreibt alle Informationen, die mit Ihnen als Person in Verbindung gebracht werden können, d. h. Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse oder Ihr Nutzungsverhalten.

 

1. Wer ist der Verantwortliche?

Der Verantwortliche gemäß der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) ist

Allison GmbH

Adam-Opel-Str. 21

67227 Frankenthal

Amtsgericht Ludwigshafen, HRB: 63600

(nachfolgend „wir“, „uns“, „unser“, „Verantwortlicher“).

 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Website oder den darauf angebotenen Dienstleistungen oder eine Informationsanfrage haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

 

2. Was sind der Zweck und die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten?

  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der DSGVO.
  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um vertragliche Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO zu erfüllen.
  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten für die Zwecke unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO, insbesondere zur Durchsetzung rechtlicher Ansprüche, einschließlich des Schuldeninkassos und der Verteidigung im Falle juristischer Auseinandersetzungen sowie für Werbung, sofern Sie der Verwendung Ihrer Daten nicht widersprochen haben, und für den Zweck der Erstellung von Statistiken, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.
  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO für bestimmte Zwecke, wie z. B.: Versand von Newslettern, personalisierte Nutzung unserer Website und personalisierte Angebote, Werbung, zur Unterstützung von Prozessen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und für analytische Zwecke, damit wir unser Erlebnis und unsere Angebote für Sie verbessern können.
  • Eine erteilte Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch, wenn Sie die Einwilligung widerrufen möchten, die Sie uns vor Inkrafttreten der DSGVO erteilt haben. Der Widerruf einer Einwilligung hat lediglich eine Wirkung für die Zukunft und keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf.

3. Wie lang speichern wir personenbezogene Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die oben unter II genannten Zwecke benötigt werden. Allerdings müssen wir Ihre Daten falls erforderlich bis zum Ablauf von Aufbewahrungsfristen und Zeiträumen speichern, die vom Gesetzgeber und Aufsichtsbehörden festgelegt wurden. Diese Zeiträume können bis zu 10 Jahre betragen. Wir können Ihre Daten auch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen aufbewahren, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Danach werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

4. Wie werden Daten an Dritte übertragen?

  • Im Zusammenhang mit der vorstehend genannten Datenverarbeitung und den rechtlichen Grundlagen im jeweiligen Fall (Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, Einwilligung oder gesetzliche Pflichten) können Ihre Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weitergegeben werden:

     

    • Wonder Brands Limited, 151 Gloucester Road, Flat/Room 1501,15/F Capital Centre, Wanchai, Hong Kong
    • und den mit ihnen im Konzern verbundenen Unternehmen;
    • Dienstleistern, z. B. für die Bereitstellung der Website;
    • Staatlichen Behörden, Ämtern oder Einrichtungen, z. B. aufgrund von Zugangsvoraussetzungen oder polizeilichen Aktivitäten und Ermittlungen.
  • Personenbezogene Daten können an die vorstehend genannten Dritten übertragen werden, die möglicherweise in Ländern außerhalb der EU/des EWR ansässig sind. Für Ihren Schutz und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten werden gemäß und in Anwendung der gesetzlichen Bestimmungen geeignete Garantien für diese Datenübertragungen eingerichtet. Wenn es keinen spezifischen rechtlichen Rahmen für diese Übertragung gibt oder derartige Übertragungen in ein Land erfolgen, für das von der Europäischen Kommission kein Angemessenheitsbeschluss gefasst wurde, nehmen wir die EU-Standardvertragsklauseln auf.

5. Ihre Rechte

  • Im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:
    • Das Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
    • Das Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
    • Das Recht auf Löschung (das Recht auf Vergessenwerden), Art. 17 DSGVO
    • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
    • Das Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
    • Das Recht auf Widerspruch, Art. 21 DSGVO

Um Ihre Rechte auszuüben, schicken Sie bitte eine E-Mail an [email protected]. Bitte geben Sie folgende Daten zum Zwecke Ihrer Identifizierung an:

Name

Postanschrift

E-Mail-Adresse

Beachten Sie bitte, dass wir, um uns eine Verarbeitung Ihrer Anfrage zu ermöglichen und zu Identifikationszwecken, diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO verwenden.

Sie haben außerdem das Recht, gemäß Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Hintere Bleiche 34

55116 Mainz

Tel.: +49 6131 208-2449

Telefax: +49 6131 208-2497

E-Mail: [email protected]

www.datenschutz.rlp.de

 

6. Informationen über Ihr Widerspruchsrecht Gemäß Art. 21 DSGVO

  • Sie haben das Recht, auf der Grundlage der Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e oder f DSGVO jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
  • Wenn Sie widersprechen, werden wir die Sie betreffenden, personenbezogenen Daten nicht länger verarbeiten, es sei denn, dass zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung bestehen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder dass die Verarbeitung zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Wenn Sie betreffende personenbezogene Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für derartige Werbezwecke zu widersprechen. Wenn Sie der Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen, werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht länger für derartige Zwecke verarbeitet.

7. Welche Personenbezogenen Daten werden von uns erhoben, wenn Sie unsere Website besuchen?

  • Wenn Sie unsere Website lediglich besuchen, ohne sich zu registrieren oder uns anderweitig aktiv personenbezogene Daten zu übermitteln, erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden und von uns benötigt werden, um unsere Website auf Ihrem Endgerät richtig anzuzeigen und für ihre Stabilität und Sicherheit zu sorgen:
    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit
    • Browser
    • User-Agent
    • Betriebssystem des verwendeten Endgeräts
  • Zusätzlich zu den vorstehend genannten Daten werden im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website Cookies und sogenannte HTML5-Speicherobjekte auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt, soweit Sie dazu über den Cookie-Banner, der beim Besuch unserer Website angezeigt wird, Ihre Einwilligung erteilt haben. Cookies und Speicherobjekte sind kleine Daten, die uns und bestimmten Dritten bestimmte Informationen verschaffen. Cookies dienen dem Zweck, dass die Services unserer Website benutzerfreundlicher, wirksamer und besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten funktionieren, und sie helfen uns bei der Analyse der Nutzung unserer Website usw.

Weitere Informationen zu den von unserer Website genutzten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

8. Wenn sie Kontakt zu uns aufnehmen

Wenn Sie uns per E-Mail, telefonisch oder über das auf der Website vorhandene Kontaktformular kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten von uns zur Erfüllung der Anfrage verarbeitet; in Abhängigkeit Ihrer Anfrage können u. a. folgende Daten betroffen sein: Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Region, Telefonnummer, Postleitzahl, der Geburtstag Ihres Kindes, Produktinformationen und/oder sonstige personenbezogene Daten in Bezug auf Ihre Anfrage. Wir löschen die jeweiligen personenbezogenen Daten, sobald sie nicht mehr für die Erfüllung Ihrer Anfrage benötigt werden, und schränken die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß den gesetzlichen Vorschriften ein, sofern Sie uns keine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für weitere Zwecke erteilen, z. B. für den Versand unseres Newsletters. In Abhängigkeit des Betreffs Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a, Buchstabe b, Buchstabe c und/oder Buchstabe f DSGVO die gesetzliche Grundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

 

9. Registrierung ihres Produkts

Sie können Ihr Produkt über unsere Website registrieren. Die Registrierung Ihres Produkts ermöglicht es uns, Ihnen aktuelle Informationen zu Ihrem spezifischen Produkt zukommen zu lassen. Die Registrierung ist absolut freiwillig. Wenn Sie sich dafür entscheiden, bitten wir Sie darum, uns bestimmte personenbezogene Daten (Name, Postleitzahl, Land, E-Mail-Adresse, Seriennummer des Produkts) mitzuteilen, die für die Registrierung benötigt werden und auf dem Registrierungsformular gesondert gekennzeichnet sind. Ferner bitten wir Sie um die optionale Angabe weiterer personenbezogener Daten (Adresse, Telefonnummer, Produktname, Produktfarbe, Kaufort, Kaufdatum, wie Sie auf Graco aufmerksam geworden sind). Wir nutzen diese personenbezogenen Daten nur für die Produktregistrierung. Wir löschen die jeweiligen personenbezogenen Daten, nachdem sie nicht mehr für die Zwecke der Registrierung benötigt werden, was üblicherweise der Fall ist, sobald die Produktinformationen für das von Ihnen registrierte Produkt nicht mehr aktualisiert werden, oder wir schränken die Verarbeitung in dem Ausmaß einer strengen Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen an, es sei denn, dass Sie uns bei der Registrierung Ihres Produkts eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für weitere Zwecke erteilt haben, z. B. für den Versand unseres Newsletters. Die gesetzliche Grundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und/oder Buchstabe f DSGVO.

10. Newsletter

  • Sie können unseren Newsletter abonnieren, den wir verwenden, um Sie über aktuelle Angebote zu informieren oder Ihnen weitergehende Informationen über erworbene Produkte zukommen zu lassen. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen werden in der Einwilligungserklärung benannt.
  • Wir nutzen ein sog. doppeltes Einwilligungsverfahren für die Anmeldung zu unserem Newsletter, d. h. Ihre Anmeldung ist erst abgeschlossen, nachdem Sie die Anmeldung über eine Bestätigungsmail bestätigt haben, die Ihnen zu diesem Zweck zugeschickt wird. Dafür müssen Sie auf den darin enthaltenen Link klicken. Der Zweck dieses Verfahrens besteht darin, Ihre Anmeldung nachzuweisen und bei Bedarf eine möglicherweise missbräuchliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu klären.
  • Die vorgeschriebenen Informationen für das Abonnement des Newsletters sind Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und das Land/die Region Ihres Wohnsitzes. Optional können Sie den Geburtstag Ihres Kindes angeben. Nach Ihrer Bestätigung werden wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke des Versands unseres Newsletters an Sie speichern. Die gesetzliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.
  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und sich vom Newsletter abmelden. Sie können Ihren Widerruf über einen Klick auf den Link, der in jeder Newsletter-E-Mail enthalten ist, erklären, eine E-Mail an [email protected] schicken oder sich schriftlich an die im Impressum genannten Kontaktdaten wenden.

11. Google Maps

  • Die Website nutzt Google Maps, einen Dienst, der von Google LLC („Google“) zur Verfügung gestellt wird. Google Maps ermöglicht es uns, Ihnen direkt auf der Website interaktive Landkarten zu zeigen, und ermöglicht es Ihnen, die praktische Landkartenfunktion zu nutzen. Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a und Buchstabe f DSGVO.
  • Wenn Sie die Website besuchen, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website besucht haben. Zusätzlich werden die in Punkt VI dieser Datenschutzerklärung genannten Daten weitergegeben. Wenn Sie nach dem Aufrufen der entsprechenden Unterseite und nach der Aufforderung Ihre Einwilligung erteilen, erhält Google außerdem Informationen über Ihren aktuellen Standort; die Genauigkeit dieser Informationen variiert und hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. Ihrem Endgerät, Browser, der Internetverbindung, Ihrem Standort und anderen. Die Datenübertragung im Hinblick auf Google Maps unterliegt der „Kategorie Praktische Funktionen“, die in der Cookie-Richtlinie beschrieben ist. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Benutzerkonto bereitstellt, ob Sie bei einem solchen Konto eingeloggt sind oder nicht, oder ob es überhaupt ein Benutzerkonto gibt. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Google-Konto verknüpft wird, müssen Sie sich vor dem Aufrufen der entsprechenden Unterseite unserer Website von Ihrem Konto abmelden. Google speichert Ihre Daten und nutzt sie für die Zwecke Werbung, Marktforschung und/oder die bedarfsorientierte Entwicklung der eigenen Website. Eine derartige Auswertung wird durchgeführt, um bedarfsorientierte Werbung auch für diejenigen Nutzer zu schalten, die nicht eingeloggt sind. Sie haben das Recht, der Erstellung eines Nutzerprofils zu widersprechen. Dafür können Sie sich direkt an Google wenden.
  • Informationen über den externen Partner: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
  • Datenschutzübersicht und Erklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

12. Google Analytics

  • Die Website nutzt Google Analytics, einen Web Analytics-Dienst, der von Google LLC („Google“) zur Verfügung gestellt wird.
  • Wir nutzen Google Analytics zur Analyse und regelmäßigen Verbesserung unserer Website. Die erhaltenen Statistiken helfen uns dabei, unsere Dienstleistung zu verbessern und unsere Website für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und Buchstabe f DSGVO. Google Analytics nutzt Cookies, die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie über Ihre Nutzung dieser Website generierten Informationen werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag nutzt Google diese Informationen zur Auswertung Ihrer Nutzung unserer Website, zur Erstellung von Berichten über die Website-Aktivität und um uns andere Dienste in Bezug auf die Website-Aktivität und die Internet-Nutzung zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen zu den von unserer Website genutzten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Alle Cookies in Bezug auf Google Analytics fallen in die „Kategorie Statistiken und Performance“, die in der Cookie-Richtlinie beschrieben ist.
  • Diese Website nutzt Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp ().“ Dadurch werden IP-Adressen nur in gekürzter Form verarbeitet, damit sie nicht mit einer Person in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums in Verbindung gebracht werden können. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.
  • Über ein Browser-Plug-in können Sie Google daran hindern, die vom Cookie generierten Informationen in Bezug auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu erheben und zu verarbeiten. Das Plug-in steht über folgenden Link zur Verfügung:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
  • Informationen über den externen Partner: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bedingungen für den Dienst:
    https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/gb/
  • Datenschutzübersicht und Erklärung:https://policies.google.com/privacy?hl=en.

13. Youtube

  • Auf unserer Website sind Videos eingebettet, die auf http://www.youtube.com(„YouTube“), einer von Google LLC („Google“) angebotenen Video-Plattform, gespeichert sind. Diese Videos können direkt von unserer Website abgespielt werden. Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf YouTube ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und Buchstabe f DSGVO.
  • Wenn Sie die Website besuchen, erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website besucht haben. Zusätzlich werden die in Punkt VII dieser Datenschutzerklärung genannten Daten weitergegeben. Die Datenübertragung im Hinblick auf YouTube fällt in die „Kategorie Praktische Funktionen“, die in der Cookie-Richtlinie beschrieben ist. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Die Datenübertragung an YouTube erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Benutzerkonto bereitstellt, ob Sie bei einem solchen Konto eingeloggt sind oder nicht, oder ob es überhaupt ein Benutzerkonto gibt. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr YouTube-Konto verknüpft wird, müssen Sie sich, bevor Sie Videos auf unserer Website abspielen, von Ihrem Konto abmelden. YouTube speichert Ihre Daten und nutzt sie für die Zwecke Werbung, Marktforschung und/oder die bedarfsorientierte Entwicklung der eigenen Website. Eine derartige Auswertung wird durchgeführt, um bedarfsorientierte Werbung auch für diejenigen Nutzer zu schalten, die nicht eingeloggt sind. Sie haben das Recht, der Erstellung eines Nutzerprofils zu widersprechen. Dafür können Sie sich direkt an YouTube wenden.
  • Informationen über den externen Partner: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
  • Datenschutzübersicht und Erklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

14. Google Adwords

  • Wir nutzen Google AdWords, einen Web-Service, der von Google LLC („Google“) angeboten wird, um auf externen Websites mithilfe von Werbematerialien (sogenannten Google AdWords) Aufmerksamkeit auf unsere Angebote zu lenken. In Bezug auf die Daten aus den Werbekampagnen können wir feststellen, wie erfolgreich die individuellen Werbemaßnahmen sind. Durch die Nutzung von AdWords verfolgen wir den Zweck, Ihnen Werbung zu zeigen, die für Sie interessant ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine wirtschaftliche angemessene Bewertung der Werbekosten zu erzielen. Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf Google AdWords ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und Buchstabe f DSGVO.
  • Die Google AdWords-Werbematerialien werden von Google über sogenannte „Ad Server“ bereitgestellt. Zu diesem Zweck nutzen wir Ad Server-Cookies, die es uns ermöglichen, bestimmte Parameter zum Erfolg, beispielsweise die Anzeige von Werbeanzeigen oder die Nutzerklicks zu messen. Wenn Sie über eine Google-Werbung auf unsere Website zugreifen, speichert Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese Cookies laufen in der Regel nach 30 Tagen ab und sind nicht darauf ausgerichtet, Sie als Person zu identifizieren. Weitere Informationen zu den von unserer Website genutzten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Alle Cookies in Bezug auf Google fallen in die „Kategorie Marketing und Personalisierung“, die in der Cookie-Richtlinie beschrieben ist.
  • Die Ad Server-Cookies ermöglichen es Google, Ihren Internetbrowser zu erkennen. Wenn ein Nutzer bestimmte Seiten der Website eines AdWords-Kunden besucht und das auf dem Computer des Nutzers gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Werbung geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem AdWords-Kunden wird ein anderes Cookie zugewiesen, und die Cookies können über die Websites der AdWords-Kunden nicht nachverfolgt werden. In Bezug auf die genannten Werbemaßnahmen erheben und verarbeiten wir selbst keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google nur statistische Auswertungen. Auf Grundlage dieser Auswertungen können wir feststellen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders wirksam sind. Wir erhalten keine weiteren Daten aus der Nutzung der Werbematerialien und sind insbesondere nicht in der Lage, Nutzer auf Basis dieser Informationen zu identifizieren.
  • Aufgrund der verwendeten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zum Google-Server auf. Wir haben keinen Einfluss auf das Ausmaß und die weitere Nutzung der von Google über den Einsatz dieses Tools erhobenen Daten und sind aus diesem Grund nur in der Lage, Sie gemäß unserem Kenntnisstand zu informieren:
  • Durch die Integration von AdWords Conversions erhält Google die Information, dass Sie auf eine unserer Anzeigen geklickt haben oder die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben. Wenn Sie bei einem Google-Dienst angemeldet sind, kann Google den Besuch mit Ihrem Konto verknüpfen. Selbst wenn Sie nicht bei Google angemeldet sind oder sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Provider Ihre IP-Adresse ermittelt und speichert.
  • Sie können eine Teilnahme an diesem Tracking-Prozess auf verschiedene Art und Weise vermeiden:
    1. Durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere durch die Unterdrückung von Cookies von externen Anbietern, sodass Sie keine Werbeanzeigen von externen Anbietern erhalten;
    2. durch eine Deaktivierung der Cookies für das Conversion Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockiert werden; die Deaktivierung kann im Falle einer späteren Löschung der in Ihrem Browser gespeicherten Cookies möglicherweise gelöscht werden;
    3. durch eine Deaktivierung der auf Interessen basierenden Werbeanzeigen von Providern, die Teil der Kampagne zur Selbstregulierung „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, die Deaktivierung kann im Falle einer späteren Löschung der in Ihrem Browser gespeicherten Cookies möglicherweise gelöscht werden;
    4. Durch eine dauerhafte Deaktivierung in Ihrem Browser über die Verwendung des Plug-ins, das auf http://www.google.com/settings/ads/plugin zur Verfügung gestellt wird; in diesem Fall ist es Ihnen unter Umständen nicht möglich, alle Funktionen unserer Website in vollem Umfang zu nutzen.
  • Informationen über den externen Partner: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
    Datenschutzübersicht und Erklärung:https://policies.google.com/privacy?hl=en.

15. Facebook Pixel/ Facebook Custom Audiences

  • Die Website nutzt die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Ireland Ltd. („Facebook“) mit dem sogenannten „Facebook Pixel“. Dies ermöglicht es Nutzern der Website, Werbeanzeigen auf Basis ihrer Interessen („Facebook Ads“) angezeigt zu bekommen, wenn sie das soziale Netzwerk Facebook oder andere Websites besuchen, bei denen diese Methode ebenfalls verwendet wird. Durch den Einsatz des Facebook Pixel verfolgen wir den Zweck, nur den Facebook-Nutzern Werbung bei Facebook zu zeigen, die ein Interesse an unserer Website gezeigt haben. Mithilfe des Facebook Pixel wollen wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Werbung dem potenziellen Interesse der Nutzer entspricht und keine Belästigung für Sie darstellt. Ebenso verfolgen wir den Zweck nur die Werbeanzeigen zu zeigen, die für Sie interessant sind und die unserer Website attraktiver machen. Des Weiteren sind wir mithilfe des Facebook Pixel in der Lage, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische Zwecke zu verstehen und auf diese Weise zu verstehen, ob Nutzer auf unsere Website weitergeleitet wurden, nachdem sie auf eine Facebook-Werbung geklickt haben. Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf die Nutzung von Facebook Pixel/Facebook Custom Audiences ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a und Buchstabe f DSGVO.
  • Über den Facebook Pixel baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zum Facebook-Server auf. Durch die Integration des Facebook Pixel erhält Facebook die Information, dass Sie auf eine unserer Anzeigen geklickt haben oder die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben. Wenn Sie bei einem Facebook-Dienst angemeldet sind, kann Facebook den Besuch mit Ihrem Konto verknüpfen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook angemeldet sind oder sich nicht in ein Facebook-Konto eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Provider Ihre IP-Adresse oder andere Identifikationsmerkmale herausfindet und speichert. Wir haben keinen Einfluss auf das Ausmaß und die weitere Nutzung der Daten, die Facebook über dieses Tool erhebt. Die Datenübertragung im Hinblick auf Facebook fällt in die „Kategorie Marketing und Personalisierung“, die in der Cookie-Richtlinie beschrieben ist. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Sie können der Nutzung des Facebook Pixel jederzeit durch die Anpassung der Cookie-Einstellungen für unsere Website widersprechen. Für eingeloggte Facebook-Nutzer besteht diese Möglichkeit auch unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#. Wenn Sie zu einem früheren Zeitpunkt Cookies auf unserer Website akzeptiert haben und jetzt Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren möchten, können Sie Cookies über Ihren Browser löschen. Bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website erhalten Sie dann die Gelegenheit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Informationen über den externen Partner: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Datenschutzübersicht und Erklärung: https://www.facebook.com/about/privacy

16. AdRoll

  • Unsere Seite nutzt Technologien von AdRoll. Diese ermöglichen uns zu erkennen, welches Endgerät Sie nutzen und hilft uns zu verstehen, wie Sie unsere Seite nutzen.
    So können wir unsere Services verbessern und die Ausspielung von Werbeanzeigen auf Ihre Interessen hin zuschneiden.
    AdRoll sammelt Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Seiten um uns folgendes zu ermöglichen:
  • Messung und Analyse von Seitenaufrufen und Aktionen auf unseren Seiten
    Das Anzeigen von Werbung zu unseren Produkten und Services auf Drittanbieter-Seiten im Internet
    Messung und Analyse der Performance unserer Werbekampagnen
  • Sie können der Nutzung Ihrer Daten durch AdRoll auf folgender Seite widersprechen: https://app.adroll.com/optout/safari
  • Informationen über den externen Partner: NextRoll, Inc., Level 6, 1 Burlington Plaza, Burlington Road, Dublin 4, Irland. Datenschutzübersicht und Erklärung: https://www.nextroll.com/privacy

Stand: Mai 2021

Datenschutzhinweis

 

Nuna International B.V. (“wir“ oder “uns“) verpflichtet sich dazu, sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt werden und wir unserer Verantwortung gemäß den Datenschutzgesetzen gerecht werden. Dieser Datenschutzhinweis (“Hinweis“) legt dar, wie wir personenbezogene Daten, die Sie uns bei Verwendung dieser Website https://gracobaby.eu/de/ übermitteln, verwenden und schützen.

 

  1. Kontaktaufnahme
  2. So sammeln wir personenbezogene Daten von Ihnen
  3. Was wir sammeln
  4. Warum wir personenbezogene Daten sammeln
  5. Rechtsgrundlagen
  6. Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?
  7. Mit Drittanbietern geteilte personenbezogene Daten
  8. Internationale Datenübertragungen
  9. Profiling
  10. Links zu anderen Websites
  11. Ihre Datenschutzrechte
  12. Aktualisierungen an diesem Datenschutzhinweis

 

Kontaktaufnahme

 

Falls Sie Fragen zu diesem Hinweis haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]

 

So sammeln wir personenbezogene Daten von Ihnen

 

Wir könnten über drei primäre Wege personenbezogene Daten über Sie aus verschiedenen Quellen sammeln:

  1. Sie übermitteln uns personenbezogene Daten: Wir sammeln Informationen von Ihnen, wenn Sie diese über unsere Website an uns senden, bspw. wenn Sie eine Frage oder Anfrage an uns stellen.
  2. Wir sammeln automatisch personenbezogene Daten: Wir sammeln automatisch bestimmte Arten von Informationen, wenn Sie unsere Website besuchen. Beispielsweise sammeln wir automatisch Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten, wenn Sie unsere Website wie anderweitig in diesem Hinweis beschrieben nutzen.
  3. Wir erfassen personenbezogene Daten aus anderen Quellen: Wir können Informationen über Sie von externen Quellen beziehen. Beispielsweise könnten wir Informationen von Dritten empfangen, die uns wie anderweitig in diesem Hinweis beschrieben Dienste über Cookies und andere Technologien bereitstellen.

 

Was wir sammeln

 

Wir sammeln die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie:

  • Persönliche Kennungen, einschließlich Ihrer Kontaktdaten (wie E-Mail-Adresse);
  • Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten, einschließlich des Folgenden:
    • IP-Adresse;
    • Datum und Uhrzeit;
    • Browser;
    • Nutzeragent;
    • Betriebssystem des verwendeten Geräts;
  • Geostandort-Daten und
  • Folgerungen, wie Ihre Präferenzen und Interessen, zur Erstellung eines Kundenprofils.

Neben den oben erwähnten Daten können bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies und so genannte HTML5-Speicherobjekte auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, sofern Sie solchen Cookies über das Cookie-Banner zustimmen, das bei Ihrem Besuch unserer Website angezeigt wird. Cookies und Speicherobjekte sind kleine Dateien, die uns und bestimmten Dritten bestimmte Informationen bereitstellen. Sie sorgen dafür, dass unsere Website-Dienste funktionieren und nutzerfreundlicher, effektiver und besser auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind. Zudem unterstützen sie uns bei der Analyse der Website-Nutzung.

Weitere Informationen über die von unserer Website genutzten Cookies entnehmen Sie bitte unserem Cookie-Hinweis.

 

Warum wir personenbezogene Daten sammeln

 

Wir nutzen personenbezogene Daten, die wir über Sie sammeln, zu folgenden Zwecken:

  • Zur Beurteilung von und Reaktion auf Anfragen, die Sie durch direkte Kontaktaufnahme an uns stellen (z. B. per E-Mail).
  • Zur Untersuchung und Durchsetzung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche (einschließlich Schuldeneintreibung, Verteidigung im Falle von Rechtsstreitigkeiten oder vermeintlichen Verletzungen von Gesetzen oder Vereinbarungen).
  • Zur Einhaltung der Gesetzgebung und/oder zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit von Besuchern unserer Website, soweit erforderlich.
  • Zur Erstellung und Durchführung von Analysen und Statistiken zur Verbesserung der Qualität und Sicherheit unserer Produkte.
  • Zum Versenden unserer Newsletter, personalisierten Angebote und Werbung.
  • Zur Personalisierung Ihrer Verwendung der Website und zur Unterstützung von Prozessen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website.
  • Zu Wartungs- und Analysezwecken, damit wir Ihr Erlebnis und Angebote für Sie optimieren können.
  • Intern zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen, bspw. zur Pflege oder Wartung von Kundenkonten.
  • Kurzfristige, vorübergehende Verwendungen, wie verhaltensbasierte Werbung.
  • Zur Verifizierung Ihrer Informationen zum Schutz vor böswilligen, irreführenden, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten und zur Verfolgung jener, die dafür verantwortlich sind.
  • Zur Beseitigung von Beeinträchtigungen der betrieblichen Funktionalität und zur Erkennung von Sicherheitsvorfällen in unseren Systemen.
  • Intern zu Forschungszwecken in Bezug auf technische Entwicklungen.
  • Zur Durchführung eines Verkaufs unseres Unternehmens im Ganzen oder in Teilen oder im Falle einer Umstrukturierung oder Fusion.

 

Rechtsgrundlagen

 

Wir nutzen personenbezogene Daten nur, wenn das Gesetz uns dies gestattet (d. h. bei entsprechender Rechtsgrundlage). Am häufigsten nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen:

  • Wenn dies für unsere legitimen Interessen (oder jene eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und fundamentalen Rechte diese Interessen nicht überwiegen. Beispielsweise haben wir ein legitimes Interesse daran, unsere Dienstleistungen anzubieten und die Entwicklung unseres Unternehmens voranzutreiben.
  • Wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.
  • Soweit dies zur Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung von uns erforderlich ist.

Unter einigen Umständen könnten wir Sie nach Ihrer Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck fragen. Insbesondere könnten wir Ihre Zustimmung einholen, bevor wir Ihnen E-Mail-Marketing senden, wie Newsletter, personalisierte Angebote und Anzeigen, die unserer Meinung nach für Sie interessant sein könnten.

Sie können unsere E-Mail-Kommunikation abbestellen, indem Sie den Anweisungen in den von uns an Sie gesendeten E-Mails folgen. Alternativ können Sie Ihre Zustimmung widerrufen und uns jederzeit auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, indem Sie eine E-Mail an uns senden: [email protected]

 

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

 

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, benötigt werden. Wir nutzen folgende Kriterien zur Festlegung der Aufbewahrungsdauer personenbezogener Daten: (I) Die jeweilige gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsdauer; (ii) unsere vertraglichen und/oder geschäftlichen Beziehungen zu Ihnen; (iii) (potenzielle) Streitigkeiten und (iv) Richtlinien, die von zuständigen Regulierungsbehörden herausgegeben werden.

Wir könnten Ihre Daten jedoch über angemessene Aufbewahrungsfristen hinaus aufbewahren, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrags, zum Eingehen eines Vertrags oder zum Schutz oder zur Verteidigung unserer Position oder der eines Dritten erforderlich ist.

Wir prüfen unsere Aufbewahrungsfristen für personenbezogene Daten regelmäßig. Falls Sie Fragen bezüglich unserer Aufbewahrungsdauer haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an [email protected] Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit anfragen, indem Sie uns wie nachstehend im Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“ angegeben kontaktieren.

 

Mit Drittanbietern geteilte personenbezogene Daten

 

Auf Grundlage der im obigen Abschnitt “Warum wir personenbezogene Daten sammeln“ angegebenen Zwecke werden Ihre Daten möglicherweise an folgende Kategorien von Empfängern weitergeleitet:

  • Dienstleistungsanbieter, z. B. für die Bereitstellung und das Hosting der Website.
  • An potenzielle Käufer im Rahmen eines Verkaufs, einer Fusion oder Akquisition oder anderen Übertragung eines Teils oder aller unserer Vermögenswerte, einschließlich im Rahmen eines Insolvenzverfahrens.
  • Unsere professionellen Berater, Anwälte, Buchhalter und Auditoren.
  • Gemäß einem Gerichtsbeschluss oder einem anderen Rechtsweg oder soweit anderweitig durch Gesetze, Richtlinien, Programme von Regierungsbehörden erforderlich oder verlangt oder zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte oder Sicherheit Dritter.
  • Mit Ihrer Zustimmung oder soweit anderweitig zum Zeitpunkt der Datenerfassung oder -freigabe offengelegt. 

Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

 

Internationale Datenübertragungen

 

Wir könnten Ihre personenbezogenen Daten an die in Abschnitt 7 (Mit Drittanbietern geteilte personenbezogene Daten) oben genannten Dritten übertragen, die sich möglicherweise in Ländern außerhalb von EU-Mitgliedstaaten befinden. Zu Ihrem Schutz und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten implementieren wir bei der Übertragung personenbezogener Daten außerhalb von EU-Mitgliedstaaten angemessene Sicherheitsvorkehrungen für diese Datenübertragungen in Übereinstimmung mit den rechtlichen Anforderungen. Beispielsweise vertrauen wir bei einer Übertragung in ein Land, das gemäß der DSGVO nicht als angemessen betrachtet wird, auf ausreichende Sicherheitsvorkehrungen, wie z. B. Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

 

Profiling

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Erstellung eines Profils Ihrer Interessen und Präferenzen erstellen, damit wir Sie mit für Sie relevanten Informationen kontaktieren können. Zur effektiven Umsetzung können wir zusätzliche Informationen über Sie nutzen, wenn diese von externen Quellen verfügbar sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch zur Erkennung und Reduzierung des Betrugs- und Kreditrisikos nutzen.

Sie haben das Recht, solch einem Profiling jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns zu widersprechen; allerdings empfehlen wir Ihnen, durch Profiling Ihre Präferenzen verfolgen zu lassen, da Ihnen dies ein optimales Serviceerlebnis ermöglicht.

 

Links zu anderen Websites

 

Unsere Website könnte Links zu anderen Websites von Interesse enthalten. Sobald Sie unsere Website jedoch über diese Links verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keine Kontrolle über diese andere Website haben. Daher übernehmen wir keine Verantwortung für den Schutz von Informationen, die Sie bei Ihrem Besuch dieser Websites bereitstellen. Diese Websites unterliegen nicht diesem Datenschutzhinweis. Seien Sie entsprechend vorsichtig und prüfen Sie die Datenschutzerklärung oder den Datenschutzhinweis der jeweiligen Website.

 

Ihre Datenschutzrechte

 

Gemäß Datenschutzgesetzen haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Sie können Zugriff auf die von uns verwahrten personenbezogenen Daten über Sie anfordern.
  • Sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen.
  • Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, die von Ihnen an uns bereitgestellten personenbezogenen Daten über Sie an Sie oder einen Dritten zu portieren.
  • Sie können unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen.
  • In Fällen, in denen wir zuvor Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeholt haben, können Sie die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen.

Bitte senden Sie zur Ausübung Ihrer Rechte eine E-Mail an [email protected] Bitte machen Sie mindestens die nachstehenden Angaben, damit wir Sie identifizieren können:

  • Name
  • Postadresse
  • E-Mail-Adresse

 

Aktualisierungen an diesem Datenschutzhinweis

 

Wir könnten diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit durch Aktualisierung dieser Seite überarbeiten. Sie sollten diese Seite von Zeit zu Zeit prüfen und sicherstellen, dass Sie bezüglich unserer Datenschutzpraktiken auf dem neuesten Stand sind.

Falls wir wesentliche Änderungen an diesem Hinweis vornehmen, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, Sie zu kontaktieren.

 

Diese Hinweis wurde zuletzt am 27/06/2022 aktualisiert.

Wir haben festgestellt, du kommst aus Vereinigte Staaten.

Leider versenden wir nicht dorthin.

Länder anzeigen, in die wir versenden